Spaziergang für die ganze Familie

Dieser Ausflug eignet sich wunderbar für Familien mit Kinder ab 7 Jahren. Warum? Weil die Fahrt mit dem Centovalli Express schon ein Vergnügen ist. Der Weg von Intragna bis nach Locarno ist einfach. Für Kinder gibt es unterwegs einiges zu entdecken. Der Spaziergang dauert etwa 3 Stunden. Die Strecke ist 12 km lang.

Wir sind diese Strecke das erste mal mit unseren Kindern (7 und 10 Jahren) im Sommer 2020 gelaufen und die Kids waren begeistert. Unterwegs sind wir hin und wieder in den Fluss Melezza gesprungen um uns abzukühlen. Im Sommer also unbedingt Badesachen mitnehmen.

Abfahrt nach Locarno

In die Centovalli Bahn einsteigen. Das Ticket kostet ab CHF 3.50 (für Inhaber einer Halbtax).

Die Fahrt bis nach Intragna dauert etwa 20 Minuten. Die Gemeinde an sich ist sowieso ein Besuch wert, weil es an ein paar Sehenswürdigkeiten bietet:

  • der höchste Kirchenturm im Tessin
  • der 80 Meter hohe Eisenbahn-Viadukt
  • Steinbrücke Ponte Romano
  • Regional-Museum mit der Geschichte um die Traditionen aus der Gegend.

In Intragna angekommen einfach die Bahnlinie überqueren und dann die Wanderweg-Schilder bis nach Locarno folgen.

Erste Bade Gelegenheit

Unten am Fluss angekommen, bietet sich bereits der Erste halt. Der Badestrand von Golino ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt. An heissen Tagen ist er oft voll, weil der Zugang zum Sandstrand gut zugänglich ist, kommen da viele Familien mit kleinen Kindern hier her. Von nun an einfach den Fluss Melezza flussabwärts folgen. Hin und wieder sieht man auf dem Weg die Trampelpfade, welche zum Fluss hinab führen. Teilweise sind die Pfade sehr steil und steinig.

Auf dem Weg nach Locarno kommt man noch an einen Stall mit Eseln vorbei, die die kleinen Wanderer begrüssen. In Losone in der Nähe des Golfplatzes ist befindet sich Pozzo del meriggio „el Merisc“. Dies ist ebenfalls ein sehr schöner Badestrand. Gleich in der Nähe hat eine grosse Wiese mit einem kleinen Imbiss und einen Brunnen. Da bietet sich die Gelegenheit um die Wasserflasche aufzufüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: